Nun lass den Sommer gehen, lass Sturm und Winde wehen.
Bleibt diese Rose mein, wie könnt ich traurig sein?
(Joseph von Eichendorff)

Foto: Rosie, meine liebe Närrin ;o)